Graztag

 

Die Schülerinnen und Schüler der 4. Klasse mchten sich,an einem schönen Montag, auf nach Graz. 
Einige Mamas führten sie zum Bahnhof nach Lebring und von dort ging es dann los.
Zuerst lernten wir die Innenstadt mit Stadtkrone kennen.
Auch den steirischen Landtag durften wir besuchen.
Besonders viel Spaß machte uns das Auf- und Ablaufen der Doppelwendeltreppe.
Nach einer kurzen Stärkung ging es weiter, die Sporgasse hinunter zur Hauptbrücke
und wieder zurück zum Glockenspielplatz.
Dort bewunderten die Kinder das Glockenspiel.
Danach hatten wir uns ein Eis verdient.  Also machten wir uns auf den Weg zum
Eissalon Sax. Eine nette Dame, aus Wolfsberg, organisierte für uns alle einen 
Gutschein für 2 Kugeln Eis. Diese ließen wir uns schmecken!!! 
Nächste Station: Schloßberg
Wir erfuhren viele interessante Fakten über den Schloßberg und durften den
Glockenturm und den Uhrturm auch innen besichtigen.
Nach einer Mittagspause schauten wir uns noch das Zeughaus an.
Eine Sammlung von  32000 authentischen Kriegsgeräten begeisterte die Kinder.
Danach gings für uns wieder zurück nach Hause.
Die Kinder wurden am Bahnhof Lebring von einigen Mamas und einem Papa abgeholt und sicher nach Hause gebracht.
Für die Mitareit der Eltern sei an dieser Stelle  ein HERZLICHES DANKESCHÖN ausgesprochen!

Fotos 


Volksschule Schwarzautal