Projekt Xchange

 

Projekt  „Xchange“  –  Begegnung mit einer Chilenin

 

An der VS Wolfsberg fand an einem Vormittag im Mai das Projekt „X-change“ statt.

 Xchange ist ein Projekt des Österreichischen Roten Kreuzes, das Begegnungen zwischen Integrationsbotschaftern und Jugendlichen ermöglicht und dadurch hilft, Verständnis zu fördern und Vorurteile und Ängste abzubauen. Menschen mit Migrationshintergrund sind als BotschafterInnen tätig und treten mit Schülern in Kontakt.

So hatten unsere SchülerInnen die Möglichkeit,  Frau Pamela Andrea Munoz Lagos aus Chile kennen zu lernen. Frau Munoz Lagos kam zu uns an die Schule und erzählte den Kindern in einer sehr ansprechenden, kindgerechten Art und Weise von ihrem Land. Alle Kinder lauschten den Ausführungen sehr interessiert und stellten viele Fragen. So erfuhren sie sehr viel über die Lebensweise, die Kultur und die landschaftlichen Besonderheiten dieses Landes. Sie lernten auch ein Lied in der Landessprache unseres Gastes.

Als Geschenk für Frau Munoz hatten unsere SchülerIinnen einen Tanz und ein Lied einstudiert und präsentierten damit unsere steirische Volkskultur. Fotos


Volksschule Schwarzautal