Versöhnungsfest

 

Am 13. März 2014 feierte die 2. Klasse mit Dechant Wolfgang Koschat das Versöhnungsfest.Unsere Aufregung tanzten wir  am Beginn unseres Festes mit dem „Kribbel – krabbel  - fröhlich Tanz“ fort. Mit dem Segenskreuz sagten wir einander die gute Nachricht: „Jesus hat dich lieb!“ weiter. Nach der Geschichte von den Kerzen erwartete uns Dechant Koschat im Beichtzimmer,  damit wir von unseren Sonn- und Schattenseiten erzählen konnten und er uns im Namen Gottes von unseren Sünden lossprach. Zum Zeichen der Vergebung verbrannten wir anschließend unsere „Fehlerzettel“ im Schulhof. Dann ließen wir uns die gute Jause, die unsere  Eltern zubereitet hatten, schmecken. Fotos




Volksschule Schwarzautal