Projekttage am Appelhof

 

Drei aufregende Tage verbrachten die Kinder der 4. Klasse am Appelhof in Mürzsteg.
Bei einem abenteuerlichen Outdoorprogramm, das von Erlebnispädagogen der DEGIs Abenteuerschule durchgeführt wurde, konnten die Kinder die Natur und das Gelände rund um den Appelhof auf ganz besondere Weise erleben. Auf dem Programm standen Abseilen, Kistenstapeln, eine Flussüberquerung sowie ein Flug mit dem Flying-Fox. Bei all diesen Übungen wurde nicht nur die Geschicklichkeit und das Selbstvertrauen jedes einzelnen gefördert, sondern auch die Kommunikation und Teamwork innerhalb der Klasse gesteigert. Spannende Interaktionsspiele, bei denen es darum ging, gemeinsam auf eine Lösung zu kommen, stärkten den Zusammenhalt im Klassenverband. Natürlich genossen die Kinder auch die vielen Einrichtungen, die das Kinderhotel Appelhof zu bieten hat, wie etwa Hallenbad, Trampolin, Kinderdisco, Abenteuerspielplatz, Indoorspielplatz und vieles mehr. Bestimmt werden den Kindern diese erlebnisreichen Tage noch lange in Erinnerung bleiben.



Weitere Fotos

Volksschule Schwarzautal