Instrumentenworkshop mit Andreas Safer

 

Auch heuer gibt es an der VS Schwarzautal wieder ein klassenübergreifendes Schulprojekt zum Thema „Altes Liedgut neu belebt“. Begleitet wird das Projekt dabei von Andreas Safer und seiner Gruppe „Aniada a Noar“. Im Rahmen eines Workshops konnten die Kinder der einzelnen Klassen Herrn Safer und eine Vielfalt seiner Instrumente bereits kennenlernen. Besondere Begeisterung lösten dabei Instrumente, wie die Maultrommel, die singenden Säge, die Tuba oder die Nasenflöte aus. Herr Safer gestaltete den Vormittag für die Kinder auf eine lustige Art und Weise, bei der nicht nur das Zuhören und Bestaunen, sondern auch das eigene Ausprobieren der Instrumente im Vordergrund standen.  

Der Workshop hat den Schülern/innen einen guten Einblick in die musikalische Arbeit der Gruppe „Aniada a Noar“ gegeben und zugleich die Freude auf das gemeinsame Schulprojekt steigen lassen! Weitere Fotos


Volksschule Schwarzautal