VD Dipl.Päd. Christine Großschädl

Direktorin, Klassenlehrerin

 

Warum bist du Lehrerin geworden?

Auf die Frage meiner Volksschullehrerin nach meinem   
Berufswunsch, gab ich vor vielen, vielen Jahren die Antwort: „Ich möchte einmal Lehrerin werden!“ Dieser Entschluss hat sich bei mir nie geändert und ich habe es bis heute noch nie bereut, dass ich diesen schönen, spannenden, fordernden und manchmal auch sehr anstrengenden Beruf ergriffen habe. Ich mag Kinder und es bereitet mir sehr viel Freude, mit ihnen zu arbeiten und sie auf ihrem Lebens- und Bildungsweg zu begleiten.

Hast du eigene Kinder?

Ja. Ich habe 2 Töchter, Lena und Clara.

 

Warst du schon immer an dieser Schule?

Ich war vor vielen Jahren selber Schülerin an dieser Schule.  
Da ich auch Hauptschullehrerin bin, habe ich sehr viele andere Schulen im Laufe meiner bisherigen Dienstzeit kennen gelernt. An der Volksschule in Wolfsberg bin ich nun durchgehend seit dem Schuljahr 2007/2008.

Was machst du in deiner Freizeit?

Laufen und Backen zählen zu meinen liebsten Freizeitbeschäftigungen.

Was ist dein Lieblingsfach in der Schule?

Eigentlich gibt es kein Fach, das ich gar nicht mag. Da ich auch einige Jahre in Hauptschulen Deutsch unterrichtet habe, habe ich zu diesem Fach eine besondere Beziehung. Ich finde es äußerst spannend, den Kindern das Lesen und Schreiben auf sehr vielfältige und unterschiedliche Weise beizubringen.

Volksschule Schwarzautal