Herbergsuche

 

Die Volksschule Schwarzautal begab sich in der Adventzeit auf Herbergsuchen. So zogen alle Schülerinnen und Schüler, alle  Lehrerinnen und Eltern  und viele andere Gäste  mit Laternen durch Wolfsberg, um unterwegs an vier Stationen herauszufinden, wie es damals war. Jede Station wurde von der Religionslehrerinnen Frau  Anita Ertler und Frau Verena Haas  mit einer Klasse liebevoll vorbereitet und gestaltet. Mit besinnlichen Texten, stimmungsvollen Liedern und szenischen Darstellungen veranschaulichten  uns die Kinder, dass eine Herbergssuche ein sehr zeitgemäßes Thema ist. Sie ließen uns auch spüren, dass wir nur dann zur Krippe finden, wenn wir unser Herz dafür öffnen und mit dem Herzen suchen.

Bei wärmenden  Getränke und einem leckeren Buffet, angeboten und organisiert vom Elternverein der Schule unter der Leitung von Frau Monika Tatzl, fand diese stimmungsvolle vorweihnachtliche Veranstaltung einen gemütlichen Ausklang. Weitere Fotos

Volksschule Schwarzautal